Tuesday, February 26, 2008

Let’s go on party!

Am Wochenende war ich endlich auf der ersten Party in den USA :-)
Tobias, den ich aus der Internetplattform StudiVZ kenne, hat mich zur Hausfete eingeladen. Es waren vielen deutsche und natürlich auch amerikanische Studenten sowie Praktikanten dort und es hat ganz gut getan, mal wieder mit Leuten in meinem Alter beisammen zu sein. Es ist hier ja nicht ganz so einfach, in eine Bar auf ’nen Drink zu gehen – werde ich doch erst im Juni 21 Jahre alt ;-(
Nun, das Ziel von vielen Partygästen schien es zu sein möglichst schnell betrunken zu werden. Mir wurden also gleich mal diverse Trinkspiele wie „Cop Flip“ und „Beer Pong“ erklärt *g*. Es spielen zwei Gruppen gegeneinander und es geht bei „Cop Flip“ darum, wer schneller den zuvor ausgetrunkenen Becher „flippt“, so dass er mit dem Boden nach oben wieder auf der Tischplatte steht.
Bei „Beer Pong“ muss man einen PingPong Ball über einen langen Tisch drüber in einen Bierbecher treffen. Wenn man trifft, muss die gegnerische Mannschaft trinken.

Tja, da ich selbst mit meinem eigenen Blechgerüst auf Rädern ;-) gekommen war, beschränkte ich mich auf „Tapwater with Lemon“….

1 comment:

  1. Hi
    You have a great blog!
    Let me invite you to:
    eBambi
    Present yourself
    and meet your friends.
    Join now:
    http://www.ebambi.com

    ReplyDelete